rechtsanwalt für fotorecht in heidelberg

Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Foto- und Bildrechte

Fotorecht ist keine Materie wie jede andere. Vielmehr ist eine intensive Beschäftigung und langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts äußerst wichtig, um Ihre Foto- und Bildrechte optimal zu schützen.

Bestmögliche Kenntnisse des Urheberrechts und der einschlägigen Gerichtsentscheidungen sind ohnehin eine selbstverständliche Voraussetzung.

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff hat sich seit seiner Zulassung als Rechtsanwalt im Jahr 2003 auf das Urheberrecht spezialisiert und bereits zahlreiche Verfahren vor den relevanten Gerichten in Deutschland geführt. Im Jahr 2011 erfolgte die Teilnahme am Fachanwaltskurs Gewerblicher Rechtsschutz, im Jahr 2013 die Teilnahme am Fachanwaltskurs Urheber- und Medienrecht.

Neben dem Urheberrecht wichtig sind zusätzlich auch noch Kenntnisse im Gewerblichen Rechtsschutz, da hier für das Fotorecht notwendige prozessuale Kenntnisse an der Tagesordnung sind. Wer regelmäßig mit Abmahnungen und einstweiligen Verfügungen zu tun hat, kann das Beste für seinen Mandanten im Fotorecht herausholen.

Aus diesem Grunde hat sich Rechtsanwalt Andreas Forsthoff in den letzten Jahren theoretisch und praktisch im Urheberrecht und im Gewerblichen Rechtsschutz spezialisiert. Seit dem Jahr 2016 leitet Rechtsanwalt Forsthoff die Arbeitsgemeinschaft Urheber- und Medienrecht im Heidelberger Anwaltsverein. Herzstück der Arbeitsgemeinschaft ist jedes Jahr eine zweitätige Fortbildung für auf das Urheberrecht spezialisierte Rechtsanwälte, wobei ein Großteil der Teinnehmer Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht ist.


Andreas Forsthoff


Rechtsanwalt in Heidelberg

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

 

Ausbildung und berufliche Tätigkeit


1994 - 1999   Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg

1999 - 2000   Zusatzstudium Master of Laws in Stellenbosch, Südafrika mit dem erfolgreichen Abschluss LL.M (Master of Laws)

seit 2003        Zulassung als Rechtsanwalt

seit 2008        Kanzleigründung als selbständiger Rechtsanwalt

 seit 2014       Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

 seit 2015       Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

2016               Gründung der Arbeitsgemeinschaft Urheber- und Medienrecht im Heidelberger Anwaltsverein

seit 2016       Leiter der Arbeitsgemeinschaft Urheber- und Medienrecht im Heidelberger Anwaltsverein

Mitgliedschaften


Deutscher Anwaltsverein (DAV)

Heidelberger Anwaltsverein

AGEM (Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum und Medien im DAV)



Rechtsanwalt Andreas Forsthoff hat seinen Kanzleisitz in Heidelberg. Er vertritt jedoch nicht nur Fotografen und sonstige Rechteinhaber aus und in Heidelberg, sondern bundesweit. Dasselbe gilt für Personen, deren Recht am eigenen Bild verletzt wurde. Dementsprechend zählen Fotografen, Künstler und Onlinehändler sowie Privatpersonen aus dem gesamten Bundesgebiet und in Österreich zu seinen Mandanten. Da es in Deutschland einige Gerichte gibt, deren Richter an speziellen Kammern für Urhebersachen sehr hohe Spezialkenntnisse im Bereich Fotorecht haben, finden dort regelmäßig Prozesse aus dem Fotorecht statt. Rechtsanwalt Andreas Forsthoff ist daher bundesweit gerichtlich tätig und führt insbesondere in Frankfurt, Köln, Düsseldorf, München, Berlin, Hamburg, Stuttgart, Mannheim und Frankenthal regelmäßig Prozesse. Einige besonders interessante Prozesse werden auf dieser Internetseite unter Blog / Aktuelles auf der Unterseite zu dem jeweiligen Gericht in unregelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bei verschiedenen dieser Prozesse war unsere Kanzlei als Parteivertreter beteiligt. Der Großteil aller fotorechtlichen ebenso wie bildrechtlichen Fälle kann jedoch außergerichtlich abgeschlossen werden, so dass nach einer Abmahnung hin keine gerichtliche Geltendmachung erforderlich ist. Einige dieser außergerichtlichen Verfahren stellen wir Ihnen ebenbso unter Blog / Aktuelles vor.